parc/ours
18. – 19. September 2021
Wochenende der Kunst


Ich mache mein Ding

︎︎︎    letzte Ausstellung


Archiv

︎︎︎    Werke

︎︎︎    Ausstellungen

︎︎︎    Presse


Ora Avital

    Ora Avital studierte an der Kunstakademie Bezalel, in Jerusalem. Die bildende Künstlerin lebt seit 1992 in Deutschland und konnte in zahlreichen nationalen und internationalen Ausstellung ihre Werke präsentieren. Außerdem wirkt sie auch als Kunstpädagogin. Neben ihren erfolgreichen Kursen im städtischen Museum Abteiberg bietet sie seit 2011, im Rahmen ihrer eigenen Kunstschule, kreative Kunstworkshops an. ︎︎︎    Biografie
︎︎︎    Mail
︎︎︎    Instagram
︎︎︎    Kunstschule Ora Avital


︎︎︎    Home


︎︎︎    Impressum – Datenschutz





Mark

1. Ursula K Le Guin





UKG / 1974
From The Author of the Acacia Seeds
and Other Extracts

            And with them, or after them, may there not come that even bolder adventurer — the first geolinguist, who, ignoring the delicate, transient lyrics of the lichen, will read beneath it the still less communicative, still more passive, wholly atemporal, cold, volcanic poetry of the rocks: each one a word spoken, how long ago, by the earth itself, in the immense solitude, the immenser community, of space.


001a
001b
001c


Mark